Rufen Sie uns an! (0 39 43) 90 58 11
logo

Schulleitung

Internatsleiterin Schule

Name: Madlen Selle

Funktion und Aufgaben: Schulische Internatsleiterin

  • Bereichsleitung der Reintegrativen Einrichtungsbeschulung „9xKlug“
  • Planung, Gestaltung und Durchführung des Unterrichts in der Reintegrativen Einrichtungsbeschulung
  • Ansprechpartnerin für die zuständigen Schulen und Landeschulämter
  • Durchführung von Lehrer- und Elterngesprächen
  • Koordination der internatsinternen Hausaufgabenbetreuung und Lernzeit im Nachmittagsbereich
  • Planung und Koordination von Nachhilfen
  • administrative Tätigkeiten

Ausbildung: Lehramt an Gymnasien für die Fächer Biologie und Geographie

Ich heiße Madlen Selle und arbeite seit 2013 im Sozial- und Lerntherapeutischen Internat Weiße-Villa-Harz im Bereich Schule. Im Dezember 2014 übernahm ich die Bereichsleitung der Reintegrativen Einrichtungsbeschulung „9xKlug“.
Schon während meines Lehramt-Studiums in Potsdam reizte mich die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendliche. Im Botanischen Garten Potsdam führte ich im Rahmen des „Grünen Klassenzimmers“ eigene Projekte mit Schulklassen durch. Als Studentische Mitarbeiterin im Koordinationsbüro für Chancengleichheit arbeitete ich im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Ich betreute ein MINT-Projekt zur Berufs- und Studienorientierung. Dabei wurden Workshops für Schulklassen angeboten, welche sich auf die Gewinnung von Schüler und Schülerinnen für die Studiengänge in denen sie unterrepräsentiert sind, konzentrierten.
Nach meinem Studium verschlug es mich wieder in meine Heimatstadt Wernigerode, an der mein Herz immer hängen geblieben war und ich bekam die Chance in der Weißen-Villa-Harz zu arbeiten. Bei meiner Arbeit in der Reintegrativen Einrichtungsbeschulung ist es mir möglich, intensiv auf die jungen Menschen einzugehen und sie in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

Zusammen mit meinem Mann lebe ich ein paar Kilometer entfernt von Wernigerode. Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne in der Natur bei Spaziergängen. Dabei habe ich meist meine Kamera dabei, um die schönsten Momente festzuhalten. Außerdem liebe ich Musik, spiele selbst Gitarre und bin immer für den Besuch eines guten Live-Konzertes zu haben.