Rufen Sie uns an! (0 39 43) 90 58 11
logo

Wem helfen wir?

wemhelfenwirIn unserer Einrichtung werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter beiderlei Geschlechts zwischen 12 und 21 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet aufgenommen und pädagogisch-therapeutisch begleitet.

Vor der Aufnahme bei uns besuchten die jungen Menschen in der Regel Realschulen oder Gymnasien und mussten aufgrund ihrer Lebensumstände die ihnen eigentlich entsprechenden Schulzweige verlassen.
Ein wesentlicher Bestandteil ihres So-Seins sind Erfahrungen mit ambulanten Psychotherapien und stationären Aufenthalten in Kinder- und Jugendpsychiatrien.

Wir begleiten und fördern junge Menschen die z.B.:

  • Affektive Störungen
  • Angststörungen
  • Aufmerksamkeitsdefizitstörung
  • Dissoziative Störungen
  • Entwicklungsstörungen (u.a. Asperger-Syndrom)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosen und drogeninduzierte Psychosen
  • Somatoforme Störungen
  • Substanzmittelmissbrauch
  • Teilleistungsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten

aufweisen.

 

Ziel unserer Arbeit ist die mittelfristige Rückkehr der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihre Familien.