Rufen Sie uns an! (0 39 43) 90 58 11
logo

Aufenthaltsdauer

aufenthaltsdauerDas Sozial- und Lerntherapeutische Internat Weiße-Villa-Harz leistet professionelle Hilfe in den verschiedenen Lebensabschnitten der jungen Menschen. Ebenso differenziert wie die Persönlichkeiten und das entsprechende pädagogisch-therapeutische Vorgehen ist auch die Aufenthaltsdauer.

Im Allgemeinen begleiten und fördern wir die jungen Menschen 18-36 Monate in den unterschiedlichen Phasen und jeweiligen Angebotsstrukturen des Internats. Während dieser Zeit finden wöchentlich therapeutische und pädagogische Einzel- und Gruppensequenzen statt, leisten wir täglich Hausaufgabenbetreuung, organisieren schulische Nachhilfen und Freizeitangebote, begleiten notwendige Arztbesuche und halten engen Kontakt mit Eltern und Jugendämtern.

Sollte eine altersadäquate Förderung in der Weißen- und Grünen-Villa für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 17 und 21 Jahren nicht mehr förderlich sein, folgt der nächste Schritt: die Verselbstständigung in den Sozialtherapeutischen Außenwohngruppen.