Rufen Sie uns an! (0 39 43) 90 58 11
logo

Eltern

Die Familien- und Elternarbeit ist ein wesentliches Element unseres Konzeptes. Sie ist durch individuellen Bedarf und Absprache gekennzeichnet. Grundsätzlich streben wir an, dass die Kinder und Jugendlichen die Ferienzeiten sowie jedes zweite Wochenende in ihren Familien verleben.

Bei den Ferien- und Wochenendheimfahrten werden immer Gesprächsangebote gegeben bzw. bei Bedarf von uns eingefordert. Ein regelmäßiger Telefonkontakt, einmal wöchentlich, dient der Informationsweitergabe. Ist eine Intensivierung der Familien- und Elternarbeit notwendig, müssen Umfang und Ziel im Hilfeplan definiert werden.

Im Vordergrund der Familien- und Elternarbeit steht die Auseinandersetzung und Aufarbeitung der persönlichen Lebens- und Familiengeschichte der Kinder und Jugendlichen. In der Einzeltherapie wird neben der Erstellung der anamnestischen Fakten, das individuelle Problembewusstsein und die daraus resultierende Wahrnehmung erfasst.

Wird in diesem Prozess deutlich, dass das Setting der Einzeltherapie erweitert werden sollte, indem Eltern und/oder der/die Erziehungsberechtigte oder andere Familienmitglieder konkret mitarbeiten, werden zusätzlich familientherapeutische Sequenzen angeboten.